Maschinen und
Einrichtungen für
Druckweiterverarbeitung

DGR Graphic GmbH
Fritz-Souchon-Straße 10
D-32339 Espelkamp
Tel. +49 (0) 5772 - 979 220
Fax +49 (0) 5772 - 979 225
info@dgr-graphic.de

 

DGR Etikettenkleber EK 45

 

■  zur Herstellung von doppellagigen Etiketten

Der Etikettenkleber EK45 ist eine Sondermaschine zur Herstellung von doppellagigen Etiketten.

Funktionsweise
Ein unterer und ein oberer Bogen werden zu einem doppellagigen Etikett zusammengeführt. Dabei wird das obere Blatt zum unteren Blatt genau positioniert, so dass beiden Bögen an der linken Seitenkante und der Vorderkante genau bündig liegen.

Die Verbindung erfolgt durch zwei (optional drei) Leimspuren. Eine Leimspur verläuft direkt neben der linken Seitenkante und erfolgt mit Dispersionsleim. Eine weitere liegt im Abstand von 12 mm dazu und erfolgt mit einem ablösbaren und wiederverschließbaren Dispersions-Haftkleber. Dieser Abstand ist einstellbar. Der Abstand der dritten Leimspur ist fest positioniert.

In der Andrückstation werden beide Bögen miteinander verpresst, so dass der Leimfilmaufbau auf ein Minimum reduziert wird.

Standardausstattung


■  Stapelmagazin für oberen Bogen mit anschließendem Trommeltransport
■  Stapelmagazin für unteren Bogen mit anschließendem Trommeltransport
■  Einrichtung für Doppelbeleimung (Punkte oder Raupe)
■  Fehl- und Doppelbogenkontrolle
■  Ausfuhrtransport mit Andrückeinrichtung
■  Bedienpult/Touchpanel
■  SPS-Steuerung

Sonderausstattung (Option)
■  Einrichtung für Dreifach-Leimspur


Technische Daten
■  Formathöhe: 120 bis 320 mm
■  Formatbreite: 180 bis 515 mm
■  Leistung: max. 2.400 Takte/Stunde